Sicherheit durch Kompetenz

Mandantenübergreifend hoch 3

Mandantenübergreifendes Buchen über Folgebeleg

Bei Unternehmen, deren Struktur so geartet ist, dass die Mandanten innerhalb einer Gesellschaft unterschiedliche abgegrenzte Unternehmensbereiche übernehmen, erfordert das dennoch eine verursachungsgerechte Aufwandsverrechnung. In der fimox Finanzbuchhaltung wurden die internen Verrechnungsvorgänge zwischen Mandanten für solche Aufwandsverrechnungen automatisiert. Der rechnungsempfangende Mandant bucht einmalig die Eingangsrechnung und gleichzeitig die Weiterbelastung bzw. den Aufwand in den empfangenden Zielmandanten.

Gleichzeitig werden die notwendigen innerbetrieblichen Rechnungsbelege (Ausgangsrech- nung / Eingangsrechnung) erstellt und im System abgelegt.

 

 

Mandantenübergreifender OP-Ausgleich

Bestehen Geschäftsbeziehungen zwischen mehreren Mandanten und einem Kunden (Debitor), so kann es durchaus vorkommen, dass Kundenzahlungen auf der "falschen" Bankverbindung einbezahlt werden oder gar eine Zahlung für Rechnungen aus mehreren Mandanten geleistet wird. In beiden Fällen hilft der mandantenübergreifende OP-Ausgleich im fimox-Rechnungswesen:

Und so funktioniert's: Offene Posten werden entweder maschinell über eine MT940-Kontoauszugsdatei eingelesen oder manuell verbucht. Die Eingangszahlungen in einem Mandanten können dann auch mandantenübergreifend mit den offenen Posten in anderen Mandanten ausgeglichen werden. Die interne Verrechnung zwischen den Mandanten wird maschinell erstellt.

Kontoauszüge: Mandantenübergreifendes Einlesen

Neben der stetigen Optimierung der Zuordnungsregeln im automatischen Bankenclearing, wird das Zuordnen der Kontobewegungen einer Mehrmandantengesellschaft nun bald noch einfacher und zeitsparender.

Ein Blick in die K+H Software-Schmiede verspricht folgende Neuentwicklung:

Nachdem eine Bankenclearing-Datei im MT940-Format eingelesen wurde, wird es im Falle eines Kontoauszuges für mehrere Mandanten künftig möglich sein, die Geschäftsvorfälle auf dem Auszug maschinell einzulesen und den betreffenden Mandanten direkt zuzuweisen.

Telefon

+49 40 2093102-0

eMail

info<at>>cond.de

Adresse

ConD GmbH
Eiffestr. 585
20537 Hamburg
Deutschland