Sicherheit durch Kompetenz

Parallele Rechnungslegung nach HGB, StR, IFRS

Die K+H bietet im fimox-Rechnungswesen die Möglichkeit, nationale wie internationale Bewertungsarten parallel innerhalb eines Mandanten zu führen. Um diese unterschiedlichen Bewertungsarten integrativ abzubilden, geht fimox in die Parallelität.

Mit dem fimox-Rechnungswesen ist es sowohl in der Anlagen- als auch in der Finanzbuchhaltungssoftware möglich, die betroffenen Vorgangsarten bereits unterjährig parallel nach z.B. HGB, Steuerrecht und IFRS zu bewerten.

Die gleichzeitige Buchung nach HGB und StR erleichtert so auch die Rechnungslegung gemäß BilMoG, der umfangreichsten Modernisierung des Handelsbilanzrechts seit 1985.

Alle maßgeblichen Auswertungen stehen bilanztypgerecht auf Knopfdruck jederzeit zur Verfügung. Damit verbunden besteht auch unterjährig stets Entwicklungstransparenz und die Jahresabschlussarbeiten sowie Überleitungen am Geschäftsjahresende können wesentlich effizienter gestaltet werden.

Telefon

+49 40 2093102-0

eMail

info<at>>cond.de

Adresse

ConD GmbH
Eiffestr. 585
20537 Hamburg
Deutschland